Feelgood

Gastspiel des Moabiter Theaterspektakel
Was geschieht eigentlich in den Hinterzimmern der Macht? Wer feilt an der perfekten Inszenierung der Politik, wer steuert die Debatten? Das Moabiter Theaterspektakel aus Berlin entführt die Zuschauer in seiner Satire „Feelgood“ dorthin, wo die Strippen gezogen werden.
„Feelgood“ spielt am Vorabend eines Parteitages, auf dem der angeschlagene Bundeskanzler unbedingt einen Triumph feiern muss. Inhalte sind zweitrangig, Hauptsache, die Show stimmt. Leider erschüttert ein Skandal den schönen Schein. In dem Stück von Alistair Beaton werden die Mechanismen des Machterhalts brillant und humorvoll enttarnt.
„…ein köstliches Vergnügen für die Zuschauer und eine gelungene Mischung aus Satire, Komik und Spannung.“ Berliner Woche, 4. November 2018

www.moabiter-theaterspektakel.de

Eintrittspreis: 18 €, erm. 16 €, Fördermitglieder: 14 €

Copyright Pressebild: Moabiter Theaterspektakel

Vorstellungen

25. Festival Kulturbeutel
29. März 2019
20:00
Heiliggeistkirche Speyer
Johannesstraße 6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.