Theaterpädagogik

Angebote für Lehrer

Vor- und/oder Nachbereitung: Wir bieten zu einigen Inszenierungen Vor- und/oder Nachbereitungen an. Anhand einer stückbezogenen Materialmappe werden sowohl die Vermittlung von Hintergrundwissen als auch spielerische Annäherungen an das Thema des Stückes ermöglicht.

Schultheater: Auf Wunsch beraten wir die Schultheater gerne mit Stückempfehlungen und sonstigen fachlichen Hinweisen. Eine enge Kooperation mit den Lehrern für Darstellendes Spiel wird ebenfalls angeboten.

Kontaktlehrer: An jeder Schule soll für schnelle und effektive Informations- und Kommunikationswege mit einem Kontaktlehrer zusammengearbeitet werden, der in der Schule unser erster Ansprechpartner ist und unsere gemeinsamen Vorhaben im Kollegium kommuniziert.
Ziel ist es, eine schnelle und einfache Kommunikation für jede Schule zu erreichen, wenn es Neuigkeiten, Informationen und Fragen rund um unserer Stücke gibt!

Interessierte Lehrer melden sich bitte bei: info@theater-speyer.de

Lehrer-Probe: Bei jeder Neuproduktion gibt es für Lehrer, Erzieher und Gruppenleiter an einem ausgewählten Termin die Möglichkeit eines exklusiven Probenbesuchs. Zu Beginn der Spielzeit möchten wir ihnen außerdem den Spielplan und unsere umfangreichen theaterpädagogischen Angebote vorstellen.   Hierzu kommen wir auch gerne in Ihre Gesamt- oder Fachkonferenz.

 

Angebote für Schüler

Probenbesuche: Wie entsteht ein Theaterstück? Wie arbeiten professionelle Schauspieler und was macht konkret ein Regisseur? Nach Absprache können Schulklassen und Jugendtheatergruppen bei uns eine Theaterprobe besuchen. Lehrer, Erzieher oder Gruppenleiter sind zusätzlich eingeladen, unsere Generalproben kostenlos zu besuchen.

Blick hinter die Kulissen: Kindergartengruppen und Schulklassen werfen gerne auch einmal einen Blick hinter die Bühne. Auf Anfrage kann ein kleiner Rundgang durchs Theater gemacht werden.

Praktika: Auf Anfrage und Bewerbung ist es möglich, bei uns ein Berufsfindungspraktikum oder Orientierungsjahr zu machen. Wir geben engagierten Jugendlichen gerne die Möglichkeit, die einzelnen Bereiche und Berufssparten eines Theaters kennen zu lernen.