Der kleine Prinz

Ein musikalisches Märchen für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren von Antoine de Saint-Exupéry in einer Theaterbearbeitung von Matthias Folz.

Ein kaputter Flugzeugmotor, eine Notlandung: Der Pilot ist mitten in der Wüste gestrandet und weiß nicht, wie es
weitergehen soll. Da begegnet ihm ein geheimnisvoller Junge – ein Prinz von einem weit entfernten, kleinen Planeten.
Schnell werden die beiden Freunde. „Zeichne mir ein Schaf!“, wünscht sich der Junge, und während der Pilot versucht, diesen Wunsch zu erfüllen, erzählt der kleine Prinz ihm von seiner abenteuerlichen Reise.

Der französische Schriftsteller Antoine de Saint-Exupéry war selbst ein passionierter Flieger. Sein Welterfolg Der kleine Prinz erschien im Jahre 1943 und ist bis heute eines der beliebtesten Werke weltweit.

„Alle großen Leute sind einmal Kinder gewesen, aber wenige erinnern sich daran.“

Ein Stück über Freundschaft und Liebe, Fernweh und Poesie.

Es spielen: Gurmit Bhogal, Patrick Braun, Véronique Weber sowie Musiker*innen der Deutschen Staatsphilharmonie RLP
Regie: Matthias Folz

Ein Kooperationsprojekt im Rahmen des Festivals Theater International Ludwigshafen mit der Deutschen Staatsphilharmonie RLP und dem Kinder- und Jugendtheater Speyer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.